24 Stunden erreichbar:
Tel.  03871 6026373

SAPV Ludwigslust-Parchim

rund um die Uhr erreichbar:
Tel.  03871 6026373

Hinweise zum Datenschutz

Verantwortlicher und Geltungsbereich

Der Verantwortliche im Sinne der EU-Datenschutzgrundverordnung (im Folgenden: DSGVO) und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:

Palliativmedizinisches Netz Ludwigslust-Parchim GmbH
Juri-Gagarin-Ring 1
19370 Parchim
Deutschland

Tel.: 03871-6026373
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese Datenschutzerklärung gilt für das Internetangebot „www.sapv-lup.de“ der Palliativmedizinisches Netz Ludwigslust-Parchim GmbH.

Grundsätze Datenverarbeitung

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Hierzu gehören zum Beispiel Informationen wie Name, Alter, Anschrift, Telefonnummer, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, IP-Adresse oder das Nutzerverhalten.
Informationen, bei denen wir keinen (oder nur mit einem unverhältnismäßigen Aufwand einen) Bezug zu Ihrer Person herstellen können, z.B. durch Anonymisierung der Informationen, sind keine personenbezogenen Daten. Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten (bspw. das Erheben, das Abfragen, die Verwendung, die Speicherung oder die Übermittlung) bedarf immer einer gesetzlichen Grundlage oder Ihrer Einwilligung. Verarbeitete personenbezogene Daten werden gelöscht, sobald der Zweck der Verarbeitung erreicht wurde und keine gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungspflichten mehr vorliegen.


Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt.

Dies sind: IP-Adresse des anfragenden Rechners, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Name und URL der abgerufenen Datei, Webseite, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL), verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners, Name Ihres Access-Providers

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Sobald die genannten Daten zur Anzeige der Webseite nicht mehr erforderlich sind, werden sie gelöscht.


Kontaktaufnahme durch den Webseiten-Benutzer

Auf unserer Webseite stehen Ihnen folgende Möglichkeiten der Kontaktaufnahme zur Verfügung bzw. werden folgende Informationen zur Kontaktaufnahme bereitgestellt:
E-Mail, Telefon, Fax.

Jeder Nutzer der Webseite kann an über diese Kontaktmöglichkeiten sein Anliegen senden. Die entsprechenden Mitarbeiter bearbeiten Ihr Anliegen. Unsere Datenerhebung beschränkt sich dabei auf die verwendete E-Mail-Adresse, Telefon- oder Faxnummer sowie auf die von Ihnen im Rahmen der Kontaktaufnahme beliebig zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten.

Die Zulässigkeit der Datenerhebung beruht auf Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO, da ein gleichgerichtetes Interesse der Kontaktaufnahme und Kommunikation zwischen Ihnen und unserem Unternehmen sowie ein berechtigtes Unternehmensinteresse an der Verarbeitung der oben genannten Daten besteht, um Ihr Anliegen bearbeiten zu können.

Die Dauer der Speicherung Ihrer gespeicherten Daten hängt vom Inhalt Ihrer Kontaktaufnahme ab. Die Löschung Ihrer gespeicherten Daten erfolgt regelmäßig, sofern der verfolgte Zweck der Kommunikation entfallen ist und eine Speicherung nicht mehr erforderlich ist. Oder früher, wenn Sie die Löschung verlangen.


Informationen zu Ihren Rechten

Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über die bei uns zu Ihrer Person gespeicherten Daten sowie ein Recht auf Berichtigung unrichtiger und Vervollständigung unvollständiger Daten.

Weiter haben Sie das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung unter bestimmten Voraussetzungen oder auf unverzügliche Löschung Ihrer Daten in bestimmten Gründen.

Sie können Ihre Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, für weitere persönliche Verwendungen erhalten und wir werden auf Ihr Verlangen hin diese Daten einem anderen Verantwortlichen übermitteln.

Alle Informationswünsche, Auskunftsanfragen oder Widersprüche zur Datenverarbeitung richten Sie bitte per E-Mail unmittelbar an unseren Datenschutzbeauftragten.


Recht zur Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde

Für den Fall, dass wir aus Ihrer Sicht nicht richtig mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen, haben Sie das Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde unter folgender Anschrift.

Der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Mecklenburg-Vorpommern
Werderstraße 74a
19055 Schwerin
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten:

Palliativmedizinisches Netz Ludwigslust-Parchim GmbH
Invalidenstraße 21
19370 Parchim, Deutschland
Tel.: 03871-6026373
Fax.: 03871-6026374
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!